Sanierungsförderung 2013

Effizient sanieren – mit den Förderungen von Land und Bund

Dr. Eckart Drössler (Energieinstitut Vorarlberg) zeigte beim Infoabend der Energieregion Blumenegg am 21. Februar in Ludesch anhand eines konkreten Beispiels sehr anschaulich den Weg von den ersten Sanierungsüberlegungen bis zur letzten Abrechnung.

„Drei Fragen sind am Anfang zu betrachten: Wieviel kostet die Sanierung, wann rechnet sich die Sanierung durch die damit erzielten Energiekosteneinsparungen und was würde es kosten, nichts zu tun,“ so der Experte. Als Betrachtungszeitraum wählte der Referent 20 Jahre – übrigens ist das auch das Gebäudealter, ab dem das Land Sanierungsförderungen ausschüttet.

Die Fördergelder von Land und Bund bieten eine attraktive Unterstützung bei den Sanierungsvorhaben. Es werden sowohl Barzuschüsse als auch zinsgünstige Darlehen mit 20 Jahren Laufzeit gewährt.

Bei Fragen zu Ihrem Sanierungsvorhaben und zu den Förderungen können Sie sich kostenlos in der Energieberatungsstelle der Energieregion Blumenegg beraten lassen.

Logo Energieinstitut Vorarlberg Logo e5 Landesprogramm für energieeffiziente Gemeinden Logo Klima und Modellregionen