Veranstaltungen
in der Region Blumenegg

Faschingsumzug

Sa, 25.01.202014:00 Uhr

Gemeinde Thüringen

Sport

Am Samstag, den 25. Januar 2020 veranstalten die Kriasistinker Thüringen den Blumenegger Faschingsumzug. Der Umzug startet um 14.00 Uhr bei der Sparkasse und endet bei der St. Anna Kirche in Thüringen. Umzugsaufstellung ist ab 13.30 Uhr in der Herrengasse möglich.
Nach dem Umzug ist auf dem Schulplatz sowie in der Halle der MMS Thüringen für Bewirtung gesorgt.
Beim Blumenegger Faschingsumzug sind keine Faschingswagen erlaubt. Vereine, Firmen oder andere Gruppen, die beim Umzug teilnehmen möchten, sind herzlich willkommen. Anmeldungen zum Umzug sind bis zum 15. Januar per Mail an gassner.markus@vol.at möglich.
Wir freuen uns bereits jetzt auf viele Zuschauer beim Blumenegger Faschingsumzug und grüßen euch mit einem dreifachen

Kriasistinker-HOO

27. GV-Sitzung

Do, 30.01.202019:00 Uhr bis

Do, 30.01.202022:00 Uhr

Weitere Termine:

Seminarraum Parsenn – Gemeindezentrum, Raiffeisenstraße 56, Ludesch

Politik

Info zum Download

Martin's Viertele: Kabarett- und Comedy Stammtisch

Fr, 31.01.202020:00 Uhr

Kellertheater Lampenfieber, Hauptstraße 9, Bludesch

Theater und Unterhaltung

Die einzige Ausgabe in der Frühjahrssaison des beliebten Comedy-Formats geht am 31.01.2020 im Kellertheater Lampenfieber über die Bühne. Nach großen Vorbildern wie „Oti’s Schlachthof“ oder „Quatsch Comedy Club“ präsentieren 3-4 Nachwuchs-Kabarettisten aus dem deutschsprachigen Raum das Beste aus ihren Programmen, bevor sie bei Martin Weinzerl am „Stammtisch“ Platz nehmen und sich seinen Fragen stellen. Da bleibt kein Auge trocken. 

 

Am 31.01.2020 mit dabei sind Christoph Dingler aus Feldkirch, Sebastian Hochwallner aus Salzburg und Kaiser Christian I lädt zu einer Audienz. Wieder ein abwechslungsreiches Programm, das für jeden Geschmack was bereithält. 

 

Tickets sind bei der OMV-Tankstelle in Bludesch/Thüringen

sowie allen weiteren Musikladen-Vorverkaufsstellen und

auf www.musikladen.at erhältlich.

Reservierungen & Infos: 05522/41000

Kulturaustausch im Sprachencafe

Mo, 03.02.202020:00 Uhr bis

Mo, 03.02.202021:30 Uhr

Seminarraum Parsenn – Gemeindezentrum, Raiffeisenstraße 56, Ludesch

Kunst und Kultur

Geht es nach Gemeinderätin Birgit Maier, sollen sich Ludescher verschiedenster Kulturen künftig regelmäßig im Sprachencafé austauschen und ihre Sprachkenntnisse verbessern können. Während eines längeren Auslandaufenthaltes hat Birgit Maier selbst die Möglichkeit genutzt, sich in einem Sprachencafé in die fremde Kultur einzufühlen. Gemeinsam mit Gleichgesinnten möchte sie deshalb eine solche Einrichtung in Ludesch etablieren. Wer mitmachen möchte, ist im Gemeindeamt herzlich willkommen. Außerdem steht die Gemeinderätin selbst (Tel. 0650/892 0430, E-mail: birgit.maier72@gmx.at) für weitere Auskünfte zur Verfügung.

 

Im Moment gibt es folgende Sprachentische: Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch und Türkisch

Die Drei Friseure - Jetzt mit Lustig

Fr, 07.02.202020:00 Uhr

Kellertheater Lampenfieber, Hauptstraße 9, Bludesch

Theater und Unterhaltung

Die drei Friseure aus dem Bregenzerwald nehmen Sie auf eine absurde Reise durch die Welt und die Musikgeschichte mit - politisch inkorrekt, immer leicht daneben und ohne Netz.

 

Tickets sind bei der OMV-Tankstelle in Bludesch/Thüringen

sowie allen weiteren Musikladen-Vorverkaufsstellen und

auf www.musikladen.at erhältlich.

Reservierungen & Infos: 05522/41000

Maria Neuschmid - Himmelfahrt

Sa, 08.02.202020:00 Uhr

Kronensaal, Hauptstraße 9, Bludesch

Theater und Unterhaltung

Auf Himmelfahrt mit Kabarettistin Maria Neuschmid: Im hundersten Lebensjahr friedlich entschlafen, blickt Marina auf ihre eigene Beerdigung und zieht auf dem Bahnsteig zwischen Leben und Tod Bilanz ...

 

Karten:

bei allen Raiffeisenbanken/Sparkassen

beim Musikladen können Sie die Karten selber ausdrucken !

Homepage www.musikladen.at  Tel. 05522/41000

www.laendleticket.com

Weitere Infos unter www.neuschmid.com

Blutspenden

Mo, 10.02.202017:30 Uhr

Kronensaal, Hauptstraße 9, Bludesch

Sonstiges

Info zum Download

Am Montag, den 10.02.2020, findet von 17.30 – 20.30 Uhr eine Blutspendeaktion im Kronensaal in Bludesch statt.

Im Scheinwerfer

Do, 20.02.202020:00 Uhr

Kellertheater Lampenfieber, Hauptstraße 9, Bludesch

Theater und Unterhaltung

Alex Sutter präsentiert Nachwuchstalente aus der Region: Singer und Songwriter der Musikschule Walgau performen Songs rund um die Welt.

 

Tickets sind bei der OMV-Tankstelle in Bludesch/Thüringen

sowie allen weiteren Musikladen-Vorverkaufsstellen und

auf www.musikladen.at erhältlich.

Reservierungen & Infos: 05522/41000

"Die Probe" Die Schurken

Sa, 22.02.202017:00 Uhr

Villa Falkenhorst, Flugelin 3, Thüringen

Familie

„Die Probe“ ein inszeniertes Konzert für junges und junggebliebenes Publikum

 

Ob sie bei dieser Probe gefunden wird, die schönste Musik der Welt? Das Konzert ist schon bald, und es soll ein fantastisches Konzertprogramm gefunden werden. Die Gesellschaft, die das Konzert in Auftrag gegeben hat, hat sich da auch einiges an bekannten Stücken gewünscht... ob das alles ins Konzertprogramm passt? Da haben sich Die Schurken ja einiges vorgenommen... und sie haben ja nur diese einzige Probe!

Also, wenn jemand diese delikate Aufgabe übernehmen kann, dann Die Schurken! Dabei müssen sie sich durch einen ordentlich hohen Stapel Musik durchspielen! Einiges liegt da auf dem Weg. Barocke Tänze, übermütige türkische Lieder, Tango aber auch Volksmusik!

Was das Schönste ist? Das werden die Jugendlichen selber für sich entscheiden müssen. Eine berührende, witzige und fröhliche Stunde Musik.

 

Die vier Schurken sind Orchestermusiker, Solisten und Musikvermittler aus Leidenschaft. Sie sind Preisträger des „Junge Ohren Preises“ 2008 mit „Kommissarin Flunke und die Schurken“ und nominiert für den „Yeah!Award“ 2013 mit „Der Magische Klang und die Schurken“ und erneut Preisträger des „Junge Ohren Preis 2015“  mit „Unterwegs nach Umbidu“.

Highlights des Ensembles: Konzerte in der Elbphilharmonie Hamburg im Frühjahr 2017, Konzerte bei den größten deutschen Festivals, im Wiener Konzerthaus, im Wiener Musikverein, in der Philharmonie Köln, beim Lucerne Festival, in der Philharmonie Luxemburg u.v.m.

 

Eintritt: € 10 (Erwachsene) I € 5 (Kinder) I € 12 (Familien)
Reservierung unter: www.villa-falkenhorst.at

Funkenabbrennen

Sa, 29.02.202018:30 Uhr

Bludesch

Feste, Feiern, Markt

Samstag, 29.02.2020 ab 18.30 Uhr Funkenabbrennen

 

Weitere Informationen finden Sie auch unter  www.funkenzunft-bludesch.at oder auf Facebook/Funkenzunft Bludesch

(Die Funkenzunft übernimmt keinerlei Haftung für die Besucher beim Fackellauf und beim Funken)

Funken

Sa, 29.02.202019:00 Uhr

Funkenplatz beim „Lärchenhof" (Länderweg 2, gegenüber Firma Hilti AG)

Großes Funkenabbrennen 2020 in Thüringen

Die Funkenzunft Thüringen freut sich auch heuer wieder zum FUNKENABBRENNEN am Samstag, den 29. Februar in Thüringen sehr herzlich einladen zu dürfen. Der Funkenplatz ist wie gewohnt beim Lärchenhof, gegenüber der Firma Hilti AG. Riesenfackelrad, Feuerwerk, Funkaküachle, Glühmost, Funkawürste, Funkabar wird geboten. Wie gewohnt starten wir mit einem Lampion- und Fackelzug begleitet vom Musikverein vom Dorfplatz in Thüringen.

 

Das genaue Programm am Funkensamstag, 29. Februar 2020, im Überblick:

19.00 Uhr: Treffpunkt beim Dorfplatz Thüringen, Lampion- & Fackelzug zum Funkenplatz mit dem Musikverein Thüringen

19.30 Uhr: Anzünden des Funken am Funkenplatz beim „Lärchenhof" (Länderweg 2, gegenüber Firma Hilti AG)

Danach Ausklang in der Funkabar, beim Funkenplatz.

 

Bereits am Nachmittag ab 14:00 Uhr bietet die Funkenzunft einen Fackelbaukurs für Kinder an. Unter Anleitung und Hilfestellung können die Kinder eigene Holzfackeln für den Abend bauen. Bitte einen alten Besenstil und zwei Euro Unkostenbeitrag mitbringen. Der Funkenplatz ist für alle, die schon beim Aufbauen des Funken dabei sein möchten, ab 10.00 Uhr bewirtet! Tanna Flamma hoo!

Kulturaustausch im Sprachencafe

Mo, 02.03.202020:00 Uhr bis

Mo, 02.03.202021:30 Uhr

Seminarraum Parsenn – Gemeindezentrum, Raiffeisenstraße 56, Ludesch

Geht es nach Gemeinderätin Birgit Maier, sollen sich Ludescher verschiedenster Kulturen künftig regelmäßig im Sprachencafé austauschen und ihre Sprachkenntnisse verbessern können. Während eines längeren Auslandaufenthaltes hat Birgit Maier selbst die Möglichkeit genutzt, sich in einem Sprachencafé in die fremde Kultur einzufühlen. Gemeinsam mit Gleichgesinnten möchte sie deshalb eine solche Einrichtung in Ludesch etablieren. Wer mitmachen möchte, ist im Gemeindeamt herzlich willkommen. Außerdem steht die Gemeinderätin selbst (Tel. 0650/892 0430, E-mail: birgit.maier72@gmx.at) für weitere Auskünfte zur Verfügung.

 

Im Moment gibt es folgende Sprachentische: Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch und Türkisch

Morgenstern und Mondendinge

Sa, 07.03.202015:00 Uhr

Villa Falkenhorst, Flugelin 3, Thüringen

Familie

Figurentheater für Kinder ab 4 Jahren mit Saskia Vallazza und      Sabine Hennig

 

Charlott und Caroline sitzen in der Kabine ihres Luftschiffes. In wilder Fahrt sausen sie hinab. Vom Morgenstern kommend zischen sie am Mond vorbei und landen direkt auf der Erde. Warum?

Im Gepäck verbergen sich ein aufdringliches Mondschaf, ein ungehobelter Riese, zwei knackende alte Wurzeln mit dem roten Eichhörnchen, große Fische, Enten, zwei Trichter, Besteck, das Perlhuhn und noch so allerlei seltsames Getier. Es ist wirklich an der Zeit, dass diese morgensternische Poesie über die kleinen und großen Erdenbewohner ausgestreut wird!

Ihre ehrenwerte Bekanntschaft zu machen, ist durchaus erheiternd!

 

Mit dem alt bewährten Mix aus Figurenspiel, Schauspiel, Schattenspiel und Musik entführen die beiden Spielerinnen Saskia Vallazza und Sabine Hennig ihr Publikum in die Welt der Gedichte von Christian Morgenstern.

 

Eintritt: € 10 (Erwachsene) I € 5 (Kinder) I € 12 (Familien)
Reservierung unter: www.villa-falkenhorst.at

Diven des 20. Jahrhunderts

So, 08.03.202017:00 Uhr

Villa Falkenhorst, Flugelin 3, Thüringen

Konzert

Konzert zum Weltfrauentag mit Nina Fleisch

 

Am Weltfrauentag hält die Villa Falkenhorst ein ganz spezielles Konzert für Sie bereit: Nina Fleisch singt die Hits der Diven der 20er-Jahre bis heute. Soviel darf schon verraten sein: Die Originalinterpretinnen reichen von Marlene Dietrich, Edith Piaf, Tina Turner, Liza Minelli, Audrey Hepburn, Milva und Gloria Gaynor bis hin zu Adele, Amy Winehouse und Lady Gaga. Ein spannendes, ergreifendes Programm!

 

Nina Fleisch ist bekannt für ihre Vielseitigkeit in Genres und Besetzungen. Die Sängerin fühlt sich im Jazz, Blues, Soul, und auch im Pop und Funk zu Hause und schnürt für dieses Konzert ein ganz besonderes Paket zusammen, das von Dramatik, schönen Melodien, Erinnerungen an die goldene Ära, großen Gefühle und vor allem viel Frauenpower geprägt ist. In verschiedene Rollen zu schlüpfen und auch einmal so richtig lasziv zu sein, macht ihr viel Spaß. Seien Sie gespannt auf einen abwechslungsreichen Abend, der sie berühren und entzücken wird.

 

Band: Attila Buri (Klavier), Bernd Konzett (Bass), Andy Leumann (Perkussion), Tony Heidegger (Saxofon, Querflöte).

 

Eintritt: € 18 Vorverkauf / € 20 Abendkasse
Reservierung unter: www.villa-falkenhorst.at

Göttin sei Dank - Xibergrische Stand-up Comedy

Do, 12.03.202020:00 Uhr

Weitere Termine:

Fr, 13.03.202020:00 Uhr

Do, 19.03.202020:00 Uhr

Fr, 20.03.202020:00 Uhr

Do, 26.03.202020:00 Uhr

Fr, 03.04.202020:00 Uhr

Do, 09.04.202020:00 Uhr

Do, 16.04.202020:00 Uhr

Do, 23.04.202020:00 Uhr

Fr, 01.05.202020:00 Uhr

Do, 07.05.202020:00 Uhr

Do, 14.05.202020:00 Uhr

Mi, 20.05.202020:00 Uhr

Do, 28.05.202020:00 Uhr

Kellertheater Lampenfieber, Hauptstraße 9, Bludesch

Theater und Unterhaltung

"Frau sein muss Mann können." - Gewohnt humorvoll bissig versucht Martin Weinzerl ganz untypisch männlich, jedoch unbedingt feministisch korrekt, Frau und Mann zu verstehen.

 

Tickets sind bei der OMV-Tankstelle in Bludesch/Thüringen

sowie allen weiteren Musikladen-Vorverkaufsstellen und

auf www.musikladen.at erhältlich.

Reservierungen & Infos: 05522/41000

Sei Pilot Deines Lebens - Lesung mit Matthias Strolz

Mi, 18.03.202019:00 Uhr

Villa Falkenhorst, Flugelin 3, Thüringen

Literatur

Matthias Strolz ist Portfolio-Unternehmer, Autor, TV-Schaffender, Bürgerbeweger, Freigeist und Coach. Er studierte Politikwissenschaften, Internationale Wirtschaftswissenschaften und Systemische Organisationsentwicklung. Potenzialentfaltung ist seit Jugendjahren sein Herzensthema. Als „Gärtner des Lebens“ kultiviert er soziale Felder. Als mehrfacher Unternehmensgründer war er zwölf Jahre in den Bereichen Leadership-Coaching und Organisationsberatung tätig. 2012 gründete er die Partei NEOS, für die er bis 2018 als Parteichef und Fraktionsvorsitzender im österreichischen Parlament wirkte. Seit 2018 erfindet sich Matthias Strolz neu und ist seither Portfolio-Unternehmer, freier Publizist und Leadership-Begleiter. Im September 2019 erschien sein neues Buch „Sei Pilot deines Lebens“, in dem er in fünf Schritten den Weg zur Selbstentfaltung aufzeigt.

Eintritt: € 18 Vorverkauf / € 20 Abendkasse
Reservierung unter: www.villa-falkenhorst.at

Vernissage: Kunstwerke zur Historie Douglass und Falkenhorst

Fr, 20.03.202019:00 Uhr

Villa Falkenhorst, Flugelin 3, Thüringen

Ausstellung

Ausstellung von Angelika Domenig

 

 

Als gebürtige Thüringerin hat sich Angelika Domenig zum Jubiläumsjahr 2020 intensiv mit der Geschichte der Douglass Dynastie auseinandergesetzt. Ihre Stilrichtung versucht zwei gegenüberstehende Elemente zu verbinden. Einerseits die Abstrakte Kunst, die abstrakte Malweise, bei der eigentlich nichts Reales und Gegenständliches mehr erkennbar ist und andererseits der Realismus, die mehr oder weniger genaue Darstellung der Wirklichkeit. Zwischen diesen beiden Gegenspielern gibt es eine riesige bunte und breit gefächerte Welt mit einer Unzahl an Abstufungen. Ihre Eindrücke und Ergebnisse werden in dieser Ausstellung präsentiert.

 

Angelika Domenig ist freischaffende Künstlerin, Designerin und Dozentin und lebt in Dornbirn.

 

Öffnungszeiten: jeweils Samstag und Sonntag von 15:00 bis 18:00 Uhr und während der Veranstaltungen.

 

Eintritt frei!

... und immer wieder Leben

Fr, 27.03.202020:00 Uhr

Kellertheater Lampenfieber, Hauptstraße 9, Bludesch

Theater und Unterhaltung

Mit Texten und Musik entführen Petra Tschabrun, Tamara Jehle und Alexander Jehle ihr Publikum in eine uns fremde und letztlich doch vertraute Welt.

 

Tickets sind bei der OMV-Tankstelle in Bludesch/Thüringen

sowie allen weiteren Musikladen-Vorverkaufsstellen und

auf www.musikladen.at erhältlich.

Reservierungen & Infos: 05522/41000

Ensemble Hielscher-Binder-Clemente

So, 29.03.202017:00 Uhr

Villa Falkenhorst, Flugelin 3, Thüringen

Konzert

Die drei Musiker Uta Hielscher (Klavier), Andreas Binder (Waldhorn) und Peter Clemente (Violine) kennen sich seit ihrer gemeinsamen Studienzeit an der Musikhochschule München und sind seit vielen Jahren durch international namhafte Ensembles bekannt geworden.

Mit ihrer Mischung aus Leidenschaft zur Kammermusik und höchsten, musikalischen Ansprüchen begeisterten sie das Publikum.

 

Auf dem Programm stehen:

 

W.A. Mozart: Trio für Klavier, Violine und Waldhorn in Es-Dur, KV 407.

W.A. Mozart: Sonate für Klavier und Violine in e-moll, KV 304.

F. Chopin: Ballade Nr. 1 in g-moll, op. 23 für Klavier.

Johannes Brahms: Trio für Pianoforte, Violine und Waldhorn, Op. 40.

 

Eintritt: € 25 Vorverkauf / € 23 Abendkasse
Reservierungen unter: www.villa-falkenhorst.at

Salonvortrag I: Ancient Worlds Matter – Zur Bedeutung der Altertums-wissenschaften für ein universelles Geschichtsverständnis

Mi, 01.04.202009:00 Uhr

Villa Falkenhorst, Flugelin 3, Thüringen

Sonstiges

Vor dem Hintergrund aktueller Diskussionen wird in dem Vortrag versucht, die Bedeutung der Altertumswissenschaften für ein breiteres Geschichtsverständnis aufzuzeigen. Dies geschieht anhand ausgewählter Beispiele, die einen chronologisch und geographisch weiten Bogen spannen. Dabei wird eine ausschließlich auf den „Westen“ ausgerichtete Verengung der Geschichtsbetrachtung kritisch hinterfragt und anstelle dieses eurozentrischen Blicks für ein universell konzipiertes Geschichtsverständnis plädiert. Der Begriff „Altertumswissenschaften“ wird in diesem Sinne bewusst weit gefasst. Erst vor einem breiteren chronologischen und geographischen Rahmen erschließt sich die grundsätzliche Bedeutung der Altertumswissenschaften für unsere unmittelbare Gegenwart.

 

Referent: Univ.-Prof. Mag. Dr. Robert Rollinger, Universität Innsbruck, Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik

 

In der Pause haben Sie Gelegenheit, bei Kaffee und Gebäck ins Gespräch zu kommen.

 

Eintritt: € 12
Reservierung unter: www.villa-falkenhorst.at

Kulturaustausch im Sprachencafe

Mo, 06.04.202020:00 Uhr bis

Mo, 06.04.202021:30 Uhr

Seminarraum Parsenn – Gemeindezentrum, Raiffeisenstraße 56, Ludesch

Geht es nach Gemeinderätin Birgit Maier, sollen sich Ludescher verschiedenster Kulturen künftig regelmäßig im Sprachencafé austauschen und ihre Sprachkenntnisse verbessern können. Während eines längeren Auslandaufenthaltes hat Birgit Maier selbst die Möglichkeit genutzt, sich in einem Sprachencafé in die fremde Kultur einzufühlen. Gemeinsam mit Gleichgesinnten möchte sie deshalb eine solche Einrichtung in Ludesch etablieren. Wer mitmachen möchte, ist im Gemeindeamt herzlich willkommen. Außerdem steht die Gemeinderätin selbst (Tel. 0650/892 0430, E-mail: birgit.maier72@gmx.at) für weitere Auskünfte zur Verfügung.

 

Im Moment gibt es folgende Sprachentische: Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch und Türkisch

Osterrock

So, 12.04.202020:00 Uhr

Mittelschulhalle Thüringen

Feste, Feiern, Markt

Vernissage: Begegnungen in Beton

Fr, 17.04.202019:00 Uhr

Villa Falkenhorst, Flugelin 3, Thüringen

Ausstellung

Reinhard Welte arbeitet seit vielen Jahren freischaffend als Maler und Bildhauer in Satteins. So widmet er sich hauptsächlich der Landschaftsmalerei und dem Thema Mensch.

Seine zahlreichen Ausstellungen, Kunstbücher- sowie sein eigener Kunstgarten in seinem Atelier, geben Ihm Kraft zu seiner Leidenschaft zur Skulptur die ihn bis heute seit 20 Jahren immer wieder zu neuen Werken inspiriert! Gestaltungsvielfalt und Struktur des Materials Beton lassen der Formgebung viele Möglichkeiten offen.

Im Beton liegt eine Urkraft durch das Material sowie den Elementen, so lässt er in seinen plastischen Arbeiten der Seele freien Lauf, welche sich in den „Begegnungen“ durch Gestik und Mimik wiederspiegeln. Es entstehen Dialoge, welchen den Betrachter anregen sollen, sich in einer eigenen Gedankenwelt wieder zu finden.

 

Öffnungszeiten:

Samstag und Sonntag von 15 bis 18 Uhr und während der Veranstaltungen!

 

Eintritt frei

E. Humperdinck: Hänsel und Gretel

So, 19.04.202017:00 Uhr

Villa Falkenhorst, Flugelin 3, Thüringen

Konzert

Kinderoper mit Studierenden des Landeskonservatoriums Vorarlberg

 

Die zwei Geschwister Hänsel und Gretel verirren sich im düsteren Wald und werden von der bösen Hexe gefangen genommen werden. Soweit die bekannte Geschichte. Aber erst Engelbert Humperdinck macht mit seiner zauberhaften Musik eine immer wieder hörenswerte Oper aus dem Stoff der Gebrüder Grimm und die Studierenden der Gesangsklassen des Vorarlberger Landeskonservatoriums unter der Leitung von Dora Kutschi lassen die Märchenwelt zum Leben erwecken.
Am Klavier ist Clemens Müller zu hören.

 

Eintritt: € 18 Vorverkauf / € 20 Abendkasse
Reservierung: www.villa-falkenhorst.at

Junge Künstler

Sa, 25.04.202020:00 Uhr

Kellertheater Lampenfieber, Hauptstraße 9, Bludesch

Theater und Unterhaltung

"Schreiben macht stark, macht Lust, macht Spaß, macht frei!" - Die Gemeinde Bludesch, Literatur Vorarlberg und das regionale Autorennetzwerk GAV präsentieren junge Schreibende und ihre Werke.

 

Tickets sind bei der OMV-Tankstelle in Bludesch/Thüringen

sowie allen weiteren Musikladen-Vorverkaufsstellen und

auf www.musikladen.at erhältlich.

Reservierungen & Infos: 05522/41000

"Zu viele Noten, liebe Wiener"

So, 26.04.202017:00 Uhr

Villa Falkenhorst, Flugelin 3, Thüringen

Theater und Unterhaltung

Eine Sammlung der Extraklasse mit Texten und Liedern von und über W.A. Mozart

 

Vier Künstlerinnen und Künstler erwarten Sie an diesem Abend und nehmen Sie mit auf die musikalisch-theatralische Reise der Mozartfamilie, von Salzburg über München nach Paris, nach Wien und zurück. In Briefen und Geschichten, Monologen und Gustostückerl von, an und über das junge Genie Mozart.

 

Natürlich anrührend, bewegend, aber auch – wie sollte es anders sein – komisch und wunderbar albern, ein echter Mozart eben.

 

Übrigens: kennen Sie Mozartlieder mit Harfe? Mit einem Star der jungen europäischen Harfenszene laden wir Sie zu einem neuen Hörerlebnis und zu Ihrer ganz persönlichen Mozartbegegnung ein. Lassen Sie sich überraschen von wahrscheinlich noch nie Gehörtem im einzigartigen Ambiente der Villa Falkenhorst.

 

Petra Schöch_Gesang

Renate Bauer_Rezitation

Martin Sommerlechner_Schauspiel

Viktor Hartobanu_Harfe

 

Eintritt: € 18 Vorverkauf / € 20 Abendkasse
Reservierung unter: www.villa-falkenhorst.at

Musik am Nachmittag

Mi, 29.04.202015:00 Uhr

Villa Falkenhorst, Flugelin 3, Thüringen

Konzert

Musikgenuss, Kaffee, Kuchen und Gespräche

 

Bei Musik am Nachmittag sind alle Seniorinnen und Senioren sowie Menschen, die sich Zeit nehmen und Lust haben, zum Genießen von klassischer Musik herzlich eingeladen.

 

Dieses erfolgreiche Format gibt es schon seit über 20 Jahren und macht nun zum ersten Mal in der Villa Falkenhorst Station.

 

In der Konzertpause wird den Gästen Kaffee und Kuchen angeboten.

Es musizieren Musikerinnen und Musiker des bekannten Vorarlberger „Ensemble Plus“.

 

Eintritt: € 18
Reservierung unter: www.villa-falkenhorst.at

Kulturaustausch im Sprachencafe

Mo, 04.05.202020:00 Uhr bis

Mo, 04.05.202021:30 Uhr

Seminarraum Parsenn – Gemeindezentrum, Raiffeisenstraße 56, Ludesch

Geht es nach Gemeinderätin Birgit Maier, sollen sich Ludescher verschiedenster Kulturen künftig regelmäßig im Sprachencafé austauschen und ihre Sprachkenntnisse verbessern können. Während eines längeren Auslandaufenthaltes hat Birgit Maier selbst die Möglichkeit genutzt, sich in einem Sprachencafé in die fremde Kultur einzufühlen. Gemeinsam mit Gleichgesinnten möchte sie deshalb eine solche Einrichtung in Ludesch etablieren. Wer mitmachen möchte, ist im Gemeindeamt herzlich willkommen. Außerdem steht die Gemeinderätin selbst (Tel. 0650/892 0430, E-mail: birgit.maier72@gmx.at) für weitere Auskünfte zur Verfügung.

 

Im Moment gibt es folgende Sprachentische: Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch und Türkisch

Salonvortrag II: 250 Jahre Beethoven. Beethovens Kreativprozess - eine Spurensuche

Mi, 06.05.202009:00 Uhr

Villa Falkenhorst, Flugelin 3, Thüringen

Sonstiges

250 Jahre Beethoven. Beethovens Kreativprozess – eine Spurensuche

 

Beethoven notierte Ideen, Entwürfe und Ausarbeitungen zu fast allen Werken. Seine Arbeitspapiere bewahrte er sorgfältig auf. Von kaum einem anderen Komponisten sind so viele handschriftliche Quellen überliefert, die Aufschluss über das kompositorische Denken, Handeln und Entscheiden geben. Der Vortrag betrachtet den "Mythos Beethoven" unter der Perspektive von einzelnen Stadien seines Kreativprozesses im Kontext biografischer Begebenheiten.

 

Referent: Bernhard Achhorner, MA, Universität Innsbruck, Institut für Musikwissenschaft

 

In der Pause haben Sie Gelegenheit, bei Kaffee und Gebäck ins Gespräch zu kommen.

 

Eintritt: € 12
Reservierung unter: www.villa-falkenhorst.at

Soulbreeze

Fr, 08.05.202020:00 Uhr

Kellertheater Lampenfieber, Hauptstraße 9, Bludesch

Theater und Unterhaltung

Die zehnfache Preisträgerin des Deutschen Rock- und Pop-Preises, Omnitah, sowie ihre Co-Sängerinnen Stefanie Koch und Marlene Hronek unterhalten mit eigenen und bekannten Melodien.

 

Tickets sind bei der OMV-Tankstelle in Bludesch/Thüringen

sowie allen weiteren Musikladen-Vorverkaufsstellen und

auf www.musikladen.at erhältlich.

Reservierungen & Infos: 05522/41000

Weltspieletag 2020

Do, 28.05.202014:00 Uhr

Villa Falkenhorst, Flugelin 3, Thüringen

Familie

Spielefest auf Falkenhorst

 

Der weitläufige Park der Villa Falkenhorst gehört an diesem Tag traditionell ganz den Kindern!

 

Nach dem  Motto "Zeit zu(m) Spielen!" - mit Papa, mit Mama, mit Oma und Opa, mit dem Onkel, mit den Geschwistern….  findet ab 14:00 Uhr ein großes Spielefest im Park der Villa Falkenhorst für Jung und Alt statt. Bei schlechtem Wetter werden im Douglass-Saal Gesellschaftsspiele miteinander gespielt.

 

 

Unterstützt von „Kinder in die Mitte“/Land Vorarlberg.
 

Eintritt frei!

Salonvortrag III: Heimat(los)?! - Ambivalenzen des Heimatlichen

Mi, 03.06.202009:00 Uhr

Villa Falkenhorst, Flugelin 3, Thüringen

Sonstiges

Heimat meint Herkunft und Zuhause-Sein – ist konkret an Orte und Lebensgeschichten gebunden – wird also erfahren und bleibt zugleich eine Sehnsucht in einer Welt ständiger Umbrüche. In der Konfrontation des Individuums mit einer immer komplexer erscheinenden Welt und der Erfahrung des Zerfalls sozialer Gemeinschaften verspricht die idealisierte Heimat Wärme, Geborgenheit und eine stabile soziale Ordnung. Dabei schließt der Begriff über Zugehörigkeiten bestimmte Menschen ein und zugleich andere aus. Heimat gründet sich also stets zwischen dem Eigenen und dem vermeintlich Anderen.

 

Referentin: Stephanie Schmidt, MA, Universität Innsbruck, Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie

 

In der Pause haben Sie Gelegenheit, bei Kaffee und Gebäck ins Gespräch zu kommen.

 

Eintritt: € 12
Reservierung unter: www.villa-falkenhorst.at

Carmen und Martin

Sa, 06.06.202020:00 Uhr

Kellertheater Lampenfieber, Hauptstraße 9, Bludesch

Theater und Unterhaltung

Carmen Schnetzer und Martin Hartmann nehmen ihr Publikum auf eine humorvolle, musikalische Reise in die Welt der Gefühle mit.

 

Tickets sind bei der OMV-Tankstelle in Bludesch/Thüringen

sowie allen weiteren Musikladen-Vorverkaufsstellen und

auf www.musikladen.at erhältlich.

Reservierungen & Infos: 05522/41000

Kulturaustausch im Sprachencafe

Mo, 08.06.202020:00 Uhr bis

Mo, 08.06.202021:30 Uhr

Seminarraum Parsenn – Gemeindezentrum, Raiffeisenstraße 56, Ludesch

Geht es nach Gemeinderätin Birgit Maier, sollen sich Ludescher verschiedenster Kulturen künftig regelmäßig im Sprachencafé austauschen und ihre Sprachkenntnisse verbessern können. Während eines längeren Auslandaufenthaltes hat Birgit Maier selbst die Möglichkeit genutzt, sich in einem Sprachencafé in die fremde Kultur einzufühlen. Gemeinsam mit Gleichgesinnten möchte sie deshalb eine solche Einrichtung in Ludesch etablieren. Wer mitmachen möchte, ist im Gemeindeamt herzlich willkommen. Außerdem steht die Gemeinderätin selbst (Tel. 0650/892 0430, E-mail: birgit.maier72@gmx.at) für weitere Auskünfte zur Verfügung.

 

Im Moment gibt es folgende Sprachentische: Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch und Türkisch

Traktorentreffen

Sa, 13.06.202012:00 Uhr bis

So, 14.06.202017:00 Uhr

Hilti Straße

Sonstiges

13. Großes Blumenegger Traktortreffen am 13.-14. Juni 2020 in Thüringen, mit Oldtimer Pulling, Oldtimervorstellung, großes Kinderprogramm und vieles mehr für groß und Klein. näheres auf unserer Homepage www.traktor-club.at

Kulturaustausch im Sprachencafe

Mo, 06.07.202020:00 Uhr bis

Mo, 06.07.202021:30 Uhr

Seminarraum Parsenn – Gemeindezentrum, Raiffeisenstraße 56, Ludesch

Geht es nach Gemeinderätin Birgit Maier, sollen sich Ludescher verschiedenster Kulturen künftig regelmäßig im Sprachencafé austauschen und ihre Sprachkenntnisse verbessern können. Während eines längeren Auslandaufenthaltes hat Birgit Maier selbst die Möglichkeit genutzt, sich in einem Sprachencafé in die fremde Kultur einzufühlen. Gemeinsam mit Gleichgesinnten möchte sie deshalb eine solche Einrichtung in Ludesch etablieren. Wer mitmachen möchte, ist im Gemeindeamt herzlich willkommen. Außerdem steht die Gemeinderätin selbst (Tel. 0650/892 0430, E-mail: birgit.maier72@gmx.at) für weitere Auskünfte zur Verfügung.

 

Im Moment gibt es folgende Sprachentische: Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch und Türkisch

Kulturaustausch im Sprachencafe

Mo, 05.10.202020:00 Uhr bis

Mo, 05.10.202021:30 Uhr

Seminarraum Parsenn – Gemeindezentrum, Raiffeisenstraße 56, Ludesch

Geht es nach Gemeinderätin Birgit Maier, sollen sich Ludescher verschiedenster Kulturen künftig regelmäßig im Sprachencafé austauschen und ihre Sprachkenntnisse verbessern können. Während eines längeren Auslandaufenthaltes hat Birgit Maier selbst die Möglichkeit genutzt, sich in einem Sprachencafé in die fremde Kultur einzufühlen. Gemeinsam mit Gleichgesinnten möchte sie deshalb eine solche Einrichtung in Ludesch etablieren. Wer mitmachen möchte, ist im Gemeindeamt herzlich willkommen. Außerdem steht die Gemeinderätin selbst (Tel. 0650/892 0430, E-mail: birgit.maier72@gmx.at) für weitere Auskünfte zur Verfügung.

 

Im Moment gibt es folgende Sprachentische: Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch und Türkisch

Kulturaustausch im Sprachencafe

Mo, 02.11.202020:00 Uhr bis

Mo, 02.11.202021:30 Uhr

Seminarraum Parsenn – Gemeindezentrum, Raiffeisenstraße 56, Ludesch

Geht es nach Gemeinderätin Birgit Maier, sollen sich Ludescher verschiedenster Kulturen künftig regelmäßig im Sprachencafé austauschen und ihre Sprachkenntnisse verbessern können. Während eines längeren Auslandaufenthaltes hat Birgit Maier selbst die Möglichkeit genutzt, sich in einem Sprachencafé in die fremde Kultur einzufühlen. Gemeinsam mit Gleichgesinnten möchte sie deshalb eine solche Einrichtung in Ludesch etablieren. Wer mitmachen möchte, ist im Gemeindeamt herzlich willkommen. Außerdem steht die Gemeinderätin selbst (Tel. 0650/892 0430, E-mail: birgit.maier72@gmx.at) für weitere Auskünfte zur Verfügung.

 

Im Moment gibt es folgende Sprachentische: Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch und Türkisch

Kulturaustausch im Sprachencafe

Mo, 14.12.202020:00 Uhr bis

Mo, 14.12.202021:30 Uhr

Seminarraum Parsenn – Gemeindezentrum, Raiffeisenstraße 56, Ludesch

Geht es nach Gemeinderätin Birgit Maier, sollen sich Ludescher verschiedenster Kulturen künftig regelmäßig im Sprachencafé austauschen und ihre Sprachkenntnisse verbessern können. Während eines längeren Auslandaufenthaltes hat Birgit Maier selbst die Möglichkeit genutzt, sich in einem Sprachencafé in die fremde Kultur einzufühlen. Gemeinsam mit Gleichgesinnten möchte sie deshalb eine solche Einrichtung in Ludesch etablieren. Wer mitmachen möchte, ist im Gemeindeamt herzlich willkommen. Außerdem steht die Gemeinderätin selbst (Tel. 0650/892 0430, E-mail: birgit.maier72@gmx.at) für weitere Auskünfte zur Verfügung.

 

Im Moment gibt es folgende Sprachentische: Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch und Türkisch

Diese Website verwendet zur Besucher-Analyse Cookies. Weitere Informationen zum Datenschutz